Leitartikel DOB KT 17/18 2010

{untertitel}


Artikel als PDF downloaden: » Leitartikel DOB KT 17/18 2010 DER VIERZIGSTEN DOB-UMSATZ-RANGLISTE MIT DEN DATEN VON 2009 ZUM GELEIT:

(er) Als der KLAR-TEXT vor vierzig Jahren die erste DOB-Umsatzrangliste recherchierte ist er auf viel Unverständnis ge-stossen, da zu dieser Zeit noch kein Unternehmen daran gewöhnt war seine Umsatzzahlen zu veröffentlichen. Wer braucht das, wen interessiert das, waren damals die häufigsten Fragen. Mittlerweile hat sich die Branche der Damenoberbekleidung, wie alle anderen Sparten HAKA, KOB, Masche etc daran gewöhnt und die dadurch entstehende Markttransparenz zu schätzen gelernt. Dass wir aber gerade bei dieser Jubiläumsausgabe, der vierzigsten, auf so grosse Probleme, soll heissen, soviele Konkurse und Insolvenzen kommen sollten, konnte damals niemand ahnen.

Dennoch, wenn wir die Gesamtumsatzentwicklung der DOB im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009 betrachten, so waren immerhin noch 53 Prozent der gelisteten Firmen mit ihren Zahlen zufrieden von sehr gut bis befriedigend, die restlichen 43 Prozent dagegen von schlecht bis sehr schlecht. Das steht im direkten Vergleich zu den entsprechenden Exportquoten, die zwar bei noch 17 Prozent der Konfektionäre gestiegen, bei 28 Prozent konstant geblieben, aber bei 56 Prozent (in Worten fünfzigsechs) gesunken sind. Am schlimmsten hat es dabei das Kostüm erwischt, das mit einem Minus von fast dreissig Prozent am schlechtesten abgeschnitten hat, das jedenfalls hat der German Fashion Modeverband e.V. in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden.

Der relativ grosse Vorlauf mit den Marken von HUGO BOSS, s. Oliver, Marc O‘Polo, Seidensticker, Santex Moden, JIL Sander und Etienne Aigner ist entstanden, da diese Marken ihre DOB-Umsätze nicht seperat herausrechnen und somit nicht publizieren.

Wir danken einmal öfter all jenen Unternehmen, die kooperativ, konstruktiv und informativ mit uns zusammengearbeitet und somit diese Markttransparenz überhaupt erst ermöglicht haben.

Redaktion KLAR-TEXT, im Mai 2010


Weitere Berichte ...

Showroms/Messen suchen




DATE Trade Show: 21.-24.Juli 2017