Panorama KT 43/44 2012

{untertitel}


Interview mit Panorama CEO Jörg Wichmann

Der KLAR-TEXT traf den verheirateten Vater von drei Söhnen, um über die Panorama und den Aufstieg von Berlin zum internationalen Mode-Hot-Spot zu sprechen.

KLAR-TEXT: Warum kamen Sie auf die Idee einer Panorama Berlin?
Jörg Wichmann: Weil ich fühlte, dass etwas fehlte – wir brauchten eine Messe, um die Palette der in Berlin gezeigten Mode zu kompletieren. Eine Plattform, die die Marken und Kollektionen zeigt die im heutigen Markt relevant sind, die Marktführer. Seit dem Ende der CPD, hat eine grosse Zahl an Designern und Marken keine Alternative um ihre Kollektionen zu präsentieren gefunden.

KLAR-TEXT: Was ist Panorama Berlin?
Jörg Wichmann: Panorama Berlin ist der neue europäische Marktplatz für führende Marken die eine grosse Akzeptanz beim Verbraucher generieren. Wir präsentieren ein sorgfältig ausgewähltes Portfolio von zeitgenössischen Frauen- und Männerkollektionen, Schuhen und Accessoires im Sinne der heutigen mix-and-match Kultur der verschiedenen Stile und Preislagen.

KLAR-TEXT: Was ist der Unterschied zwischen Panorama und den bestehenden Modemessen in Berlin?
Jörg Wichmann: Panorama Berlin fügt ein ganz neues Konzept hinzu von Kollektionen, die hier noch nie gezeigt wurden. Für Einkäufer für die die bestehenden Modemessen nicht relevant waren. Durch die Schaffung dieser Plattform für diese Marken und Einkäufer, wird Berlin zu einem noch attraktiveren Ort für alle Fashion-Profis, da es die Stile und Trends in einer frühen Phase der Saison widerspiegelt. Da Wissen Macht ist, kann Berlin dadurch eine Art von Mode Informations Cluster werden der 90 % des Marktes reflektiert. Wenn der neue Berlin Brandenburg International (BER) Flughafen im Oktober 2013 eröffnet, so bin ich mir sicher, wird die Panorama Berlin die erste Station sein und die must see Show für alle Modeprofis.

KLAR-TEXT: Wie definieren Sie die ausstellenden Kollektionen?
Jörg Wichmann: Als Marken mit Marktrelevanz – Mode die geschätzt und gekauft wird. Die Marken, die ihre Augen auf die Trends richten, die value for money verkaufen, die pünktlich liefern und eine gewisse Marketingpower besitzen.

KLAR-TEXT: Können Sie einige Schlüsselkollektionen der Panorama Berlin nennen?
Jörg Wichmann: Apanage, Apriori, Benvenuto, Betty Barclay, comma, Kapalua, Laurèl, Liebeskind, Luisa Cerano, Mac, Marc Cain, Milestone, Olymp, Qui, Roy Robson, Pierre Cardin, Daniel Hechter, s.Oliver, Soccx, Timezone, um nur einige zu nennen.

KLAR-TEXT: Wie viele Kollektionen werden auf der Premiere der Panorama Berlin sein?
Jörg Wichmann: Wir erwarten ca. 350 Kollektionen.

KLAR-TEXT: Wer ist Panorama Berlin Besucher?
Jörg Wichmann: Ich erwarte, dass fast alle Kunden, Aussteller und Medienvertreter, die zur Fashion Week in der Stadt sind einen Blick auf die Panorama werfen – es ist ihre Aufgabe, nicht wahr?

KLAR-TEXT: Was macht die Panorama Berlin einzigartig?
Jörg Wichmann: Die Auswahl der Marken in Kombination mit den Dienstleistungen, die wir anbieten. Panorama Berlin ist eine Leistungsschau mit Benchmarketing Qualitäten und ein Pflichttermin für alle Einkäufer.

KLAR-TEXT: Von der Diaspora zum Mode-Hot-Spot in einem Jahrzehnt – in Bezug auf Modemessen ist Berlin eine riesige Erfolgsgeschichte – wie kam es dazu?
Jörg Wichmann: Es ist wahr.es ist sehr schnell geschehen. Ich denke, dass es eine Mischung von verschiedenen Aspekten ist, die Stadt Berlin, ihre Stimmung, ihre Geographie, sie ist die Hauptstadt der grössten und stabilsten Volkswirtschaft in Europa – und nicht zuletzt das grosse Werk aller beteiligten Akteure – vom regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, dem Berliner Senat, allen Messeveranstaltern und der IMG.

KLAR-TEXT: Panorama Berlin
bietet eine echte Fülle von Dienstleistungen – Transfer-Service, luggage-check-in, after-breakfast-shuttle, Reise- und Hotel-Service, um nur einige zu nennen. Warum verwöhnen Sie Ihre Gäste so? Das ist doch
sehr teuer und mit viel Arbeit verbunden?
Jörg Wichmann: Weil Einkäufer heutzutage viel weniger Zeit als früher haben. Das Geschäft ist nicht einfach und Zeit ist Geld – dies gilt für alle Besucher, auch für die Medienvertreter etc. Es muss effizient sein, es muss effektiv sein und so komfortabel wie möglich. Es ist unser Respekt vor den Panorama Berlin Ausstellern und Besuchern gleichermassen.

KLAR-TEXT: Gibt es noch etwas anderes was Sie uns mitteilen möchten?
Jörg Wichmann: Ich will alle Modeprofis zur Premiere von Panorama Berlin im Januar einladen – unvoreingenommen und offen für diese neue Erfahrung.

Redaktion KLAR-TEXT, im November 2012

Artikel als PDF downloaden: » Panorama KT 43/44 2012
Weitere Berichte ...

Showroms/Messen suchen




Leineweber, C&B - Agentur