Gardinen-Deko Umsatz-Rangliste

{untertitel}


DER EINUNDVIERZIGZSTEN UMSATZ-RANGLISTE DER HEIMTEXTILIEN GRUPPE I,
GARDINEN, DEKO- UND MÖBELSTOFFE, MIT DEN DATEN VON 2012
ZUM GELEIT:
(mr) Der Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie sagt Stimmung: besser als die Branchenzahlen. Diese Behauptung können wir im KLAR-TEXT nicht bestätigen, da beim recherchieren der Zahlen für 2012 die meisten Unternehmen gejammert haben, speziell der Exporte wegen. Diese sind dann auch im abgelaufenem Geschäftsjahr, da sich die Absatzmärkte für Gardinen und Dekostoffe vorwiegend im Euroraum befinden entsprechend gegenüber dem Vorjahr um gut zwei Prozentpunkte auf 37,9 Prozent gesunken. Dabei war im Exportgeschäft ein Anstieg des durchschnittlichen Preisniveaus festzustellen.
Im ersten Halbjahr 2012 war die Nachfrage nach Dekostoffen und Gardinen recht unterschiedlich, endete aber letztendlich mit einem Plus von einem Prozent. Im August und September dagegen war die Geschäftsentwicklung enttäuschend. Aber Oktober und November liefen wieder gut, so dass ein positives Vorzeichen entstand und die Produktgruppe letztlich Ende November ein Umsatzplus von einem Prozent ausweist. Dieses Umsatzwachstum wurde trotz niedriger Durchschnittspreise im Inland erzielt.
Eine textile Grossallianz wurde im vergangenen Jahr eingeleitet und schliesslich mit dem 1.1.2013 auf den Weg gebracht. Zimmer + Rhode ein Familienunternehmen in der vierten Generation bestehend, seit 113 Jahren, das hochwertige Stoffe für den Innenraum kreiert hat mit 51 Prozent knapp die Mehrheit bei ADO erworben. Dazu hiess es:
Es ist ein strategischer Schritt, der beiden Firmen mehr Kraft und Handlungsspielraum gibt. Heinz Otto Müller und Andreas Zimmer sind beide Geschäftsführer der neugegründeten Z + R und Heimtex GmbH & Co. KG, an der Zimmer + Rohde 51% und Müller 49% halten. ADO wird als eigenständige Marke komplett am Unternehmensstandort Aschendorf verbleiben. Zusätzlich wird sich die nachfolgende Gesellschaft auf die Produktion, die Logistik, und den Service (Konfektion) konzentrieren.
Müller und Zimmer werten ihren Schritt übereinstimmend als zukunftsgerichtete strategische Allianz von der beide Marken profitieren und freuen sich auf die Zusammenarbeit.
Redaktion KLAR-TEXT im August 2013


Artikel als PDF downloaden: » Gardinen-Deko Umsatz-Rangliste
Weitere Berichte ...

Showroms/Messen suchen




Frank Lyman Design