www.fashionhouse.de

Interview: Karsten Lotze – Center-Manager DFH im KLAR-TEXT.

KLAR-TEXT: Was gibt es Neues im Düsseldorf Fashion House?

Karsten Lotze:
Es gibt einiges zu berichten. Aktuell werden umfangreiche bauliche Veränderungen durchgeführt, dazu gehört die Entfernung der tief abgehängten Decken in der Gastaussteller-Wabe im 1. OG im DFH 2. Durch diesen Umbau erreichen wir eine Deckenhöhe von über 3 Metern. Diese neue Großzügigkeit verbunden mit einer modernen LED Beleuchtung wird exemplarisch in allen Waben umgesetzt und hat optisch eine enorme Wirkung. Zeitgleich wird die Erweiterung des Brandschutz- Konzeptes, eine leider nicht sichtbare Maßnahme, aber für die Sicherheit von Ausstellern und Kunden von enormer Wichtigkeit bis 2016 umgesetzt. Nahezu 500 Labels aus den Benelux-Ländern, aus Dänemark, Finnland, Griechenland, Groß Britannien, den GUS Staaten sowie zahlreiche Anfragen der temporären Aussteller werden zur CPD eine facettenreiche Order ermöglichen. Interessant für den Fachbesucher, weil sämtliche Bekleidungssegmente women, men, body & beach, super size, accessories und kids im DFH erhältlich sind. Das Ausstellungssegment für Kids Collections u.a. mit Fendi, Kenzo, Cavalli und Herno mussten aufgrund der Nachfrage für Labels wie Diesel und John Galliano auf eine Gesamtfläche von 450 m² erweitert werden. Die Messe DATE bietet seit 2012 den Accessoires-Anbietern eine umfangreiche Platform und wurde auf Grund der hohen Nachfrage kontinuierlich auf inzwischen 1500 m² ausgebaut.

KLAR-TEXT: Zur CPD werden Fashion Shows angekündigt – wie sehen die konkret aus?

Karsten Lotze:
Erstmalig werden wir mit Kollektiv K, bekannt durch Ihre Fashion Shows mit Barbara Schwarzer und Thomas Rath bei Plattform Fashion kooperieren und damit erfahrene Show-Spezialisten ins DFH holen. Mit diesen Shows bieten wir dem Einkäufer einen optimalen Überblick der neuen Trends für Spring/Summer 2016 in entspannter Atmosphäre. Abgerundet wird das Event mit einem exzellenten Catering unseres neuen Partners aus dem Innside by Melia.

KLAR-TEXT: Wann, wie und wo werden diese Shows zu sehen sein?

Karsten Lotze:
Die Shows finden am CPD Samstag um 11:30, 13, 15, 17, 18 Uhr sowie am Sonntag um 12 Uhr im Atrium statt. Eine Location, die sich anbietet, weil der Zuschauer nicht nur unmittelbar am Runway die Show verfolgen, sondern auch zwischen den Orderzeiten einen Blick von den Emporen auf die neuen Kollektionen 2016 werfen kann. Wir freuen uns über die Teilnahme bekannter Labels wie Kapalua, Apanage, Beate Heymann, Swing, Steilmann und Apart um nur einige zu nennen! Eine Premiere bei dem Event ist diesmal die Body & Beach Show mit den Marken Anita, Rösch, Maryan Mehlhorn und Sunflair die sich erstmalig im Fashion House präsentieren. Hier freuen wir uns ganz besonders, dass sich das Segment Wäsche & Dessous auf einer Fläche von 1200 m² mit zusätzlichen Gastausstellern in den Suiten als Dessous Order Point Düsseldorf im DFH etabliert hat. Wie sie hören gibt es viel Neues im Düsseldorf Fashion House, bleiben sie gespannt.

KLAR-TEXT: Das Gespräch führte Sybille Rapp.

Showroms/Messen suchen




2-Agenten Modeagentur