UNLAND KT 29/30 2015

{untertitel}


Made in Germany ist bei UNLAND ein weit reichendes Qualitätsversprechen

Die UNLAND-Gardinenwerke in Saterland produzieren hochwertige, modische Gardinen, Dekostoffe, Fadenstores, Objektstoffe und Indoor- Sonnenschutzprodukte mit den Gruppen Plissee, Flächenvorhang, Rollo, Jalousie und Vertikalanlagen. Ergänzt wird diese breite Produktrange mit dem Angebot eines modischen Gardinen- und Dekostoff Stückwaren- und Couponprogramms. Ein Masskonfektionsservice steht dem Fachhandel darüberhinaus zur Verfügung. Die Marken-Kollektionen UNLAND, ELVO, CORDIMA, INTERIEUR owie PIERRE CARDIN werden über den Fachhandel und die Raumausstatter vertrieben.

Wenn wir uns nach Neuheiten bei Unland umschauen, so erinnern wir uns zunächst an die im Januar auf der Heimtextilien-Messe in Frankfurt vorgestellte Präsentation des ersten Lifestyle-Books für Gardinen und Sonnenschutz in der Branche, zum Thema ganzheitliche Fenstergestaltung. Im Buch werden viele Ideen und Anregungen zum Thema Wohnen, Lifestyle und Fenstergestaltung gegeben. Mit diesem Beratungs- und Ideenbuch unterstützt das Unternehmen den Raumausstatter und Fachhändler beim Verkauf dieser Produkte. Das Thema der ganzheitlichen Fenstergestaltung genießt im Unternehmen Unland einen hohen Stellenwert. Dazu werden die Gardinen und Sonnenschutzkollektionen ständig erweitert und ausgebaut mit kompatiblen Stoffen, das heißt die Dessins sind musterpassend für Gardine, Plissee, oder auch Flächenvorhang. Somit hat der Raumausstatter die Möglichkeit eine homogene Fensterdekoration zu kreieren mit musterpassendem Sonnenschutz und den mustergleichen Gardinen und Vorhängen. Die Stoffe werden alle in Saterland-Sedelsberg produziert und sind damit nicht vergleichbar am Markt mit den Mitbewerberkollektionen und Unland hat damit ein Alleinstellungsmerkmal mit dem der Fachhändler die Möglichkeit hat sich vom Wettbewerb abzugrenzen. Die für die Sonnenschutzbranche neuen und exklusiven Plissee-, Flächen- und Rollostoffe der Marke UNLAND schärfen das Profil der Fachabteilung mit individueller Kundenberatung und schützen somit die Fachhandelspartner insbesondere auch vor Preiskämpfen mit anderen Branchen, die sich zunehmend speziell für Plisseeprodukte interessieren. Dem mittelständischen Facheinzelhandel laufen die Kunden davon, weil es sich im Netz so einfach shoppen lässt. Diesem Problem stellt sich Unland seit einiger Zeit mit den neuen MultiChannel- Vertriebskonzepten.

Die Neuheiten im Einzelnen:
Unland Kollektion – Kompatible Stoffe

Die neue Generation der Unland-Stoffe überzeugt mit ihrer Kompatibilität. Die Dessinierung und das Design der Stoffe sind kompatibel mit den Sonnenschutz-Produkten. Es können ganzheitliche Fensterdekorationen gestaltet werden mit musterpassenden Stoffen im Segment der Gardinen, Vorhänge und Sonnenschutzprodukte.

Neue Plissee-, Flächenvorhang-, und Doppel-Rollo Kollektion.
Die neue exklusive Plissee und Flächenvorhang-Kollektion überzeugt mit einer natürlichen Optik. Die Dessins sind kompatibel mit den Unland Gardinen und Dekostoff- Neuheiten. Diese Plissee- und Flächenvorhang- Kollektion ist nicht vergleichbar am Markt und wird im Hause Unland produziert und exklusiv vermarktet. Hiermit hat der Fachhändler die Möglichkeit aus Vergleichbarkeit der Kollektionen am Markt heraus zu kommen. Zusammen mit dem erweiterten Flächenvorhangprogamm wird auch eine neue Doppelrollo-Kollektion präsentiert.

Vollsortimenter mit MultiChannel-Verkaufskonzepten

Als Vollsortimenter und mit den MultiChannel- Verkaufskonzepten „Gardine und Sonnenschutz“ bietet Unland einen „Rund-Um-Service“ der nicht vergleichbar am Markt ist. Die Premiumpartnerschaften konnten hierdurch verstärkt ausgebaut werden. Mit der Premiumpartnerschaft erfährt der Fachhändler eine optimale Verkaufsunterstützung.

Mit diesen neuen Produkt- undServiceangeboten sieht sich das Unternehmen auf einem guten Weg in Richtung „Zukunft“.

Foto: Titel UNLAND - Cosima

Artikel als PDF downloaden: » KT 29-30 - UNLAND
Weitere Berichte ...

Showroms/Messen suchen




Marc  Cain GmbH