MUNICH FABRIC START



klartext-Titel

In der Vorankündigung der MUNICH FABRIC START hat der KLAR-TEXT nicht zu viel versprochen, wie es die beiden Statements unserer Münchner-Messe-Macher bestätigen:

"Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass die Verweildauer der Besucher deutlich steigt. Das spricht für die Kompetenz unserer Anbieter und das selektiv zusammengestellte Portfolio für die jeweiligen Segmente, aber auch für eine dynamische Weiterentwicklung unseres Messeformats und die Annahme von neuen Areas. Nicht zuletzt bestätigt dies auch die richtige Terminierung der Messe. Speziell in der Kombination von VIEW und MUNICH FABRIC START"
Wolfgang Klinder, Managing Director MUNICH FABRIC START


"Wir waren uns der großen Herausforderung bewusst, die wir mit KEYHOUSE und CATALYZER als neuen Flächenkonzepten eingegangen sind. Umso schöner ist es zu sehen, wie positiv und begeistert sowohl Aussteller als auch Besucher darauf reagieren. Unser Konzept wurde nicht nur angenommen, es ist auch direkt verstanden und offensichtlich erwartet worden."
Sebastian Klinder, Managing Director MUNICH FABRIC START.

Mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Fläche, neue Inhalte. Größere Internationalität. Und dies bei zunehmender Qualität des Angebotes und der Besucherstruktur. Dies das Fazit der 41. MUNICH FABRIC START nach drei Tagen. Es war eine Messe der Premieren, des Profils, der Positionierung, der Innovationen und der Impulse.



Weitere Berichte ...

Showroms/Messen suchen




Daniela Dallavalle Mode GmbH