Saure Wochen - frohe Feste,



könnte den Medienabend von German Fashion skizzieren. Denn ein Fest, froh, laut und ausgelassen ist dieser Abend allemal.
Ebenso könnte man glauben, dass es der Bekleidungsbranche und den Medien noch nie besser gegangen ist, das entspricht natürlich der Wahrheit nicht. Mit dem Slogan „FASHION MEETS MEAT AND SWINGS TO THE BEAT“ feierte der erfolgreiche, effiziente Modeverband das exklusive Event einmal öfter mit den wichtigsten deutschen Modemanagern, Top Designern und Vertretern der Mode- und Fachpresse, eine Mixtur, die für einen temperamentvollen Abend bis spät in die Nacht gestanden ist.Der Präsident Gerd Oliver Seidensticker und die Vizepräsidentin Martina Buckenmaier (RIANI) empfingen die neunzig geladenen Gäste mit einer

 
klartext-Titel
Martina Buckenmaier, Oliver Seidensticker mit Frau Nicole, Dr. Uwe Mazura
 

 
klartext-Titel
Johnny Talbot, Norbert Lock, Cooper, Sibylle Schön
 
Herzlichkeit die von vorneherein für eine gute Stimmung stand. Neu im Präsidium ist Norbert Lock von MARC CAIN, um für die DOB noch mehr Gewicht im Verband zu schaffen. Vor, neben und hinter der Organisation steht Tanja Croonen, die professionel und ebenso herzlich die Veranstaltung leitet. Dass gerade München, dass gerade ein Donnerstag den Termin bestimmen mag, zu so mancher Vermutung für die meist nord- und mitteldeutschen Teilnehmer verleiten. Einmal öfter ein Abend für und keineswegs gegen die wunderbare Industrie der Mode, der Macher und der Journalisten. Thomas Rasch als Hauptgeschäftsführer des Verbandes initiiert das so.

 
klartext-Titel
Tanja Croonen, Michael Bischof, Philipp Tausch
 
klartext-Titel

Weitere Berichte ...

Showroms/Messen suchen




in fashion munich: 5.-7.Aug.2017